Tag und Nacht der richtige Ansprechpartner - seit über 40 Jahren. Wir helfen und begleiten ...

Grabumbettungen - Umbettung von Verstorbenen – Augsburg, Bayerisch Schwaben und Allgäu

Wenn nach einem Todesfall der zurückbleibende Partner oder die Familie an einen neuen Wohnort zieht, besteht nicht selten der Wunsch, den verstorbenen Angehörigen auch weiterhin in seiner Nähe zu haben.


Natürlich spielt dabei die Frage nach der Grabpflege eine Rolle, aber nicht nur sie alleine. Ein Grab in räumlicher Nähe ist oftmals wichtig für die Bewältigung der Trauer.

 

Ist das auch Ihr Wunsch?
Dann hilft Ihnen der Bestattungsdienst Friede gerne bei der Beantragung, Genehmigung und Durchführung einer solchen Umbettung.
Wir prüfen auf Ihren Wunsch hin die Möglichkeiten und klären ab, welche Formalitäten zu beachten sind.
Selbstverständlich erhalten Sie von uns auch eine Aufstellung über die mit der Umbettung des Verstorbenen verbundenen Kosten.


Auch bei der Umwidmung eines Friedhofes (z.B. auf Grund von Änderungen in der Flächennutzung oder aus geologischen Gründen) beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten einer Umbettung.


Falls Sie weitere Informationen zum Thema "Umbettungen" wünschen, dann stehen Ihnen unsere Mitarbeiter(innen) dafür gerne zur Verfügung.

 

Umbettungen von Verstorbenen – Mehr Informationen gibt es in unseren Niederlassungen in Augsburg, der Augsburger Umgebung und in München – Bestattungsdienst Friede